Magis

Italienisches Design neu bei Interio

Mit der Idee, gutes, aussergewöhnliches Design mit Kultfaktor möglichst vielen zugänglich zu machen, wurde das italienische Unternehmen 1976 in Treviso gegründet. Entstanden sind Designklassiker vom Hocker über die Trittleiter bis zum Stuhl oder Sessel. Entworfen wurden sie von den berühmtesten Designern der Welt, wie Konstantin Grcic, Jaime Hayón, den Bouroullec- Brüdern, Jasper Morrison, Zaha Hadid oder Philip Starck. Kein Wunder, dass unser Einkaufsteam der Magie von Magis nicht widerstehen konnte und davon überzeugt ist, dass es Ihnen ebenso geht!

PINÂ Stuhl
PINÂ Stuhl

von Jaime Hayón

Das Label: Der in Treviso ansässige Möbelhersteller Magis ist ein bedeutender Leitstern in der Welt des Designs. Das Unternehmen steht für zugängliches, starkes und funktionales Design. Das Produkt: Beim Stuhl PIÑA steht eine elegante Gitterschale aus pulverbeschichtetem Stahl auf Holzbeinen. Die Stoffbezüge vom renommierten Hersteller Kvadrat sind abnehmbar.

 

 

CHAIR ONE Stuhl
CHAIR ONE Stuhl

von Konstantin Grcic

Der Designer: Man kann Konstantin Grcic ebenso als nüchternen Analytiker wie als leidenschaftlichen Revolutionär bezeichnen. Sein nach ihm benanntes Studio, das er gerade von München nach Berlin versetzt hat, macht regelmässig mit radikalen Entwürfen auf sich aufmerksam. Das Produkt: Für den italienischen Hersteller Magis hat er die Möbel- Ikone CHAIR ONE entworfen. Dabei hat er aus ein paar Alustreben und dem Wunsch nach Reduktion einen Klassiker geschaffen, auf dem es sich wundervoll komfortabel sitzt.